Du befindest dich im Bereich Duale Ausbildung hier: Berufe / Berufe-Datenbank > Bereiche > Handwerk

Handwerk



Unter den Bereich Handwerk fallen 150 Ausbildungsberufe aus den Branchen:


  • Bau

  • Holz

  • Metall/Elektro

  • Bekleidung

  • Nahrung

  • Gesundheit

  • Glas und Papier



Für den Bereich Handwerk ist die Handwerkskammer (HWK) die zuständige Stelle. Alle Azubis und Azubinen, die einen Beruf in diesem Bereich erlernen und einen Ausbildungsvertrag abschließen, werden bei der Handwerkkammer (HWK) registriert. Außerdem gibt es die Innungen für einzelne Handwerksberufe wie z.B. die Friseurinnung für die Friseurbetriebe. Die Handwerkkammer (HWK) beaufsichtigt die verschiedenen Innungen in ihrem Bereich. Falls eine Innung existiert, stempelt auch sie den Ausbildungsvertrag ab und ist Ansprechpartner für Auszubildende und Ausbilder.

Die Handwerkskammer (HWK) nimmt während der Ausbildung und am Ende der Ausbildung die Prüfungen ab. Die Handwerkskammer (HWK) oder die Innungen beraten Ausbilder und Auszubildende bei Fragen rund um die Ausbildung und vermittelt bei Problemen zwischen Auszubildenden und Ausbilder.

Im Jahr 2006 wurden im Bereich Handwerk 168.880 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. Insgesamt absolvierten 2006 in diesem Bereich 476.615 Auszubildende eine Ausbildung. Die Abbruchquote im Bereich der Handwerkskammer (HWK) lag bei durchschnittlich 23,7 Prozent, also deutlich über der allgemeinen Abbruchquote von 19,8 Prozent. Dies bedeutet, dass Azubis und Azubinen in diesem Bereich oft vorzeitig die Ausbildung abbrechen oder den Ausbildungsvertrag lösen, um die Ausbildung in einem anderen Ausbildungsbetrieb fortzusetzen.

Im Handwerk findet man oft kleinere Ausbildungsbetriebe, auch Familienunternehmen sind keine Seltenheit. Besonders an einer Ausbildung im Bereich Handwerk ist die Möglichkeit zur Meisterausbildung. In der Meisterausbildung wird unter anderem auch die Fähigkeit vermittelt, Azubis und Azubinen auszubilden. Deshalb gilt nach wie vor in vielen Berufen des Handwerks der Meisterzwang für Ausbilder. Die Meisterprüfung befähigt aber auch zum Führen eines eigenen Betriebes, was für Azubis interessant ist, die sich gerne selbständig machen möchten.



Liste der Berufe


A

Ä

B

C

D

E

F

G

H

I

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

W

Z


Azubi Quartett - Institut fuer Bildungscoaching

Cross Color Islands - das Spiel von app-mob.de