Ausbildungszeugnis Generator

Ausbildungszeugnis-Generator

In diesem Ausbildungszeugnis Generator kannst du dich selbst benoten und bekommst sofort ein Zeugnis im Word-Format ausgestellt, das du dir ausdrucken oder runterladen kannst. Deine Daten werden danach sofort gelöscht und nicht weiterverwendet. In deinem Zeugnis musst du dann noch eine Aufzählung der wichtigsten Ausbildungsinhalte einfügen. Das Zeugnis kannst du deinem Ausbilder als Vorschlag vorlegen, oder du kannst es benutzen, um es mit deinem Zeugnis zu vergleichen. Allgemein ist es natürlich besser, wenn dein Ausbilder dir selbst ein Zeugnis schreibt und dabei noch spezieller auf dich, deine Person und deine Fähigkeiten eingeht.

Achtung: Für jeden Beruf sind spezielle Qualifikationen wichtig, die hier nicht aufgenommen werden konnten. Falls du mit Geld zu tun hattest, muss z.B. unbedingt erwähnt werden, dass du ehrlich warst. Diese Punkte müssen noch ergänzt werden.

Geschlecht:
Vorname:
Nachname:
Geburtsdatum:
Beruf:
Reguläre Ausbildungsdauer (in Jahren):
Zuständige Stelle (z.B. Handwerkskammer):
Ort der zuständigen Stelle:
Ausbildungsbeginn:
Ausbildungsende:
Fleiß, Interesse, Engagement
Fertigkeiten und Kenntnisse
Lern- und Arbeitsweise
Arbeitserfolg
Gesamtnote
Sozialverhalten
Prüfungsnote (falls Abschlussprüfung abgelegt)
Vorzeitig zur Prüfung zugelassen?

Schlusssatz: Bitte eine Möglichkeit wählen!

Ich wurde unbefristet übernommen
Ich wurde befristet übernommen
Ich habe ein Übernahmeangebot abgelehnt
Mir wurde keine Übernahme angeboten
Ich habe die Abschlussprüfung nicht bestanden und werde nicht verlängern.
Ich habe gekündigt
Ich wurde gekündigt
Ich habe einen Aufhebungsvertrag gemacht