Du befindest dich im Bereich Duale Ausbildung hier: Berufe / Berufe-Datenbank >  Berufskraftfahrer

Berufskraftfahrer/-in



Während der Ausbildung zum/r Berufskraftfahrer/in lernen Azubis und Azubinen, wie man Güter oder Personen transportiert. Hierzu gehört das Führen von Lastwagen aller Art, Linien und Reisebussen sowie das Erlernen der dazugehörigen Vorschriften. In der Regel sind die Auszubildenden demnach viel unterwegs und nicht nur mit dem Verkehr im Allgemeinen, sondern auch mit Unfällen, Pannen und Staus konfrontiert. Bei all dem sind stets die Kundenwünsche zu berücksichtigen. Neben technischem Verständnis sind demnach auch Stressresistenz und eine gute körperliche Konstitution gefragt. Auszubildende in diesem Beruf absolvieren ihre Berufsausbildung bei Transportunternehmen also zum Beispiel Reiseunternehmen, Speditionen oder auch bei öffentlichen Verkehrsbetrieben.


Art der Ausbildung

Duale Ausbildung 

Was macht man?

Transportieren von Gütern oder Personen, Route und Ladung planen 

Ausbildungsdauer in Jahren

3,0 

Bereich

Industrie und Handel 

Arbeitsorte
(Wo arbeitet man?)

Beim Kunden vor Ort, Fahrzeug 

Welche Besonderheiten gibt es bei diesem Beruf?

Hohe Abbruchquote, Hohe Arbeitslosenquote, Hohe Durchfallquote, Schulische Ausbildung möglich 

Welche Interessen sollte man haben?

Transport / Logistik / Verkehr 

Welche Voraussetzung sollte man erfüllen?

Gute körperliche Konstitution, Stressresistenz, Technisches Verständnis 

Was sind die Vorteile dieses Berufs?

Ständig etwas Neues kennen lernen 

Welche Nachteile hat dieser Beruf?

Zeitdruck, überfüllte Straßen 

Welche Schulfächer sollte man mögen?

Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, Technik, Werken 

Zuordnung in unserm großen Berufswahltest

Berufe im Verkehr / Logistikberufe 

Alternative Berufe die dich interessieren könnten

Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/-in, Kraftfahrzeugmechatroniker/-in, Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice, Fachkraft im Fahrbetrieb, Mechaniker/-in für Land- und Baumaschinentechnik, Servicefahrer/-in, Tankwart/-in 

Azubis in diesem Beruf bringen folgende Schulabschlüsse mit

Hauptschule

64,00 %

Realschule

27,00 %

Gymnasium

3,00 %

Ausbildungsvergütung in den Lehrjahren während der Ausbildung

Lehrjahr

1

2

3

 - 

Durchschnittliches Gehalt

625 € - 650 €

675 € - 712 €

721 € - 771 €

 - 

Durchschnittliches Gehalt nach der Ausbildung

1.980 € 

Die Abschlussprüfung beim ersten Anlauf bestanden haben (Stand 2011)

85,50 % 

Die Ausbildung vorzeitig abgebrochen haben (Stand 2011)

43,70 % 

Berufsbezeichnung Azubine / Azubi

Berufskraftfahrerin /
Berufskraftfahrer 

Ausbildungsplätze Bundesweit (Stand 2011)

3.403 

Ranking Bundesweit nach Anzahl der Ausbildungsplätze
(Stand 2011)

43 


Azubi Quartett - Institut fuer Bildungscoaching

Cross Color Islands - das Spiel von app-mob.de